Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

In xt:Commerce haben Sie eine einfache Möglichkeit, für verschiedene Zahlungsweisen und Länder Gebühren von Ihren Kunden zu verlangen.

Beschreibung der Eingabefelder:

 

Beschränken auf Zone

Hier können Sie festlegen, für welche Zone Sie die Berechnung haben wollen (z. B. Europa, Afrika etc).
Wenn Sie eine Zone ausgewählt haben, ist es nicht mehr erforderlich ein Land auszuwählen.
D. h. wenn Sie für alle Länder in der EU eine einheitliche Berechnung haben möchten, reicht ein Eintrag mit der Zone "EU".

Beschränken auf Land

Hier können Sie die Berechnung auf ein spezielles Land beschränken.

Von Wert

Wertebereich VON (für die jeweils ausgewählte Berechnungsgrundlage).

Bis Wert

Wertebereich BIS  (für die jeweils ausgewählte Berechnungsgrundlage).

Zahlungsgebühr

Gebühr für Zahlungsweise (Netto).

Gebühr-Typ

Rabatt in Prozent: Es erfolgt eine Rabattierung um Zahlungsgebühr %.

Kosten (Gebühr): Gebühr in Währung.

Kosten (Prozent): Gebühr in Prozent.

Zahlungsmodule aktiv

Hier kann festgelegt werden, ob in dieser Zone/diesem Land die Bezahlung mit dieser Zahlungsweise erlaubt ist.

 

Ist für einen Bereich keine Zahlungsgebühr definiert, dann steht die Zahlungsweise für diese Summe nicht zur Verfügung.

Dies kann hilfreich sein, wenn Sie z. B. die Zahlung per Rechnung nur bis zu einer Summe von 500 EUR erlauben.

 
 
 

  • No labels