xt_pro_import - Pro Import Export


Das Plugin xt_pro_import ermöglicht Ihnen einfach verschiedenste Daten (Artikel, Kundengruppen/Staffelpreise und Sonderpreise) aus .csv-Dateien in Ihren Shop zu importieren / exportieren / aktualisieren. Darüber hinaus können Sie anhand verschiedener Primärschlüssel Artikel löschen 

Sie finden das Plugin in unserem Marketplace: http://addons.xt-commerce.com/index.php?page=product&info=6844

Bitte beachten Sie das wir nur Kunden mit aktiven Support-Verträgen bei diesem Plugin unterstützen können!




Benutzung des xt_pro_import:

Nach dem das Plugin erfolgreich installiert wurde lässt sich mittels einer einfachen csv-Datei mit nur 2 Spalten bspw. Produkt-ID (products_id) und Produktbeschreibung (products_description), die Beschreibung aller Produkte ändern. Um die Benutzeroberfläche mit all seinen Erneuerungen etwas besser kennenzulernen und zu verstehen, ist es ratsam vorweg einen Export zu erstellen.

Um einen Export zu definieren muss nach dem Aufruf des Plugins im Backend der Button "NEU" geklickt werden.



Option

Beschreibung

Option

Beschreibung

Import/Export

Der Typ (Import, Export, Update oder Delete) der Operation.

Typ

Art der Operation. Aktuell unterstützt

  • Produkte (Products)

  • Kundengruppen / Staffelpreise (Price groups)

  • Sonderpreise (Special prices)

  • Zuordnung Artikel zu Shop (Products Permission) (das sind im Backend die Haken am Artikel im Tab Shop)

  • Cross-Selling-Artikel

Primärschlüssel

Der Primärschlüssel, entspricht der CSV-Zeile die der Datenbank Zeile zugewiesen ist. (Die Option spielt keine Rolle für den Export.)

Bei Importen werden die Produkte anhand dieses Schlüssels zueinander zugeordnet und ggf. aktualisiert.

Bei Delete wird in der XT-Datenbank nach dem angegebenem Artikel mit dem Primärschlüssel gesucht.

Sekundärschlüsse

Der Sekundärschlüsse, entspricht der CSV-Zeile die der Datenbank Zeile zugewiesen ist.

Wird bei Delete nicht berücksichtigt

Beschreibung

Ihre Beschreibung für diesen Operation. Bei sehr vielen Exporten/Importen können Sie sich hier eine Notiz hinterlegen.

Dateiname

Dateiname unter welcher der Export im Export Verzeichnis gespeichert wird bzw. beim Import/Delete eingelesen wird.

Trennzeichen

Das Trennzeichen welcher in der CSV benutzt wird.

Bei Delete wird nur die einzige Spalte mit dem Primärschlüssel verarbeitet.

Trenner Kategoriepfad, more_images, media_files

Das Trennzeichen welcher benutzt wird um die Kategorien zu trennen

Ab Version 4.2.0: wenn leer wird beim Export ein Zeilenumbruch verwendet, der Import 'versteht' Zeilenümbrüche. Das heist Sie können in Libre/Open/Excel bequemer arbeiten

Texttrenner

Das Texttrenner welcher in der CSV benutzt wird.

Datensätze pro Durchgang

Wie viele Artikel man in einem Prozess erstellen/aktualisieren/exportieren/löschen sollte.

Sprachabhängig

Sie sollten ein Hacken setzen, wenn mehrere Sprachen in der CSV Datei existieren, z. B. Artikel Titel oder Artikel Beschreibung. Wen ein Artikel in einer Sprache in der CVS existiert und der Hacken ist nicht gesetzt, wird der Artikel in der default Sprache des Shops exportiert.

Wird bei Delete nicht berücksichtigt

PHP-Filter-Code, muss $skip auf true setzen

Hiermit können Sie steuern, welche Datensätze tatsächlich exportiert/importiert werden sollen

Bsp. Export:

1 $skip = $records['products_id'] < 10 || $records['products_id'] > 20;

Es werden nur Artikel exportiert, deren products_id zwischen 10 und 20 liegen .



Bsp. Import:

1 $skip = $csv_record['products_id'] < 13 || $csv_record['products_id'] > 18;

Es werden nur Artikel importiert, deren products_id zwischen 13 und 18 liegen .
Die Artikel-ID muss für dieses Bsp in der csv mit products_id sein.



ID

automatisch generierte Zeichenkette (unique string).



Wenn alle Punkte definiert sind, kann gespeichert werden. Im Anschluss wird nach dem der angezeigte Tab neu geladen wurde, der definierte Export angezeigt. Nun muss das Mapping konfiguriert werden, dazu muss das Action-Icon "Setup Fields Mapping" geklickt werden. Dabei werden die Zuordnungen von Shop-Feldern zu den CSV-Spalten festgelegt
Für den 'Products Permission' (Artikel-Shop-Zuordnung/Berechtigung) ist kein Mapping notwendig)

Wir empfehlen nur wirklich benötigte Felder zu exportieren und auch in der Ansicht nicht benötigte Felder zu löschen.
Sie können mehrere Felder gleichzeitig löschen (Hinweis xt < 6.2.3: uU können mappings nur in ca 20er Blöcken gelöscht werden)



In der Tabellenansicht sieht man nun alle Informationen die sich zu einem Produkt exportieren/importieren/löschen lassen. Für das Beispiel, aktualisieren der Produktbeschreibung genügt es eigentlich, dass Mapping für Produkt-ID (products_id) und Produktbeschreibung (products_description) zu definieren aber zusätzlich nehmen wir hier noch den Produktpreis (products_price) und Externe ID (external_id). Verbinden Sie also immer den Spalten-Namen in der XT-Datenbank mit einer Spalte in der csv-Datei, zb können Sie die DB-Spalte products_id mit einer csv-Spalte produktID verbinden. 

Zusätzlichen Artikelbilder werden über das Feld more_images ex- und importiert.

Dateianhänge werden über das Feld media_data ex- und importiert.

Hinweis

Wenn man einen Export erstellt, braucht man mindestens ein Primärschlüssel als Angabe.



Option

Bedeutung

Option

Bedeutung

Store Field

Feld der Artikel Tabellen

CSV Field

Dieses wird der Name der Spalte in der CSV Datei. Per default sind alle CSV Felder sind auf keine Auswahl gesetzt, Felder mit "keine Auswahl" werden nicht exportiert. Wenn Sie eine Angabe machen wird die Angabe unter diesem Namen der Spalte exportiert.

PHP-Code

Sie können an jedem Feld noch gesondert PHP-Code hinterlegen. Die Ampel zeigt an ob Sie PHP-Code hinterlegt haben.

Reihenfolge

Position jeder Spalte in der CSV-Datei.



Funktion

Bedeutung

Funktion

Bedeutung

Auto-Mapping

Bei vielen Spalten kann es umständlich sein, die Zuordungen (mappings) manuell vorzunehmen.
Auto-Mapping versucht dies zu vereinfachen:

Export: die CSV-Spalten erhalten den Namen der XT-Spalten
Import: wenn eine CSV-Spalte in XT bekannt ist, wird diese eingetragen

Hinweis: bestehende Zuordnungen werden überschrieben

CSV Kopfzeilen erneut einlesen

(nur Import/Update)

Es kann hilfreich sein die CSV-Kopzeilen erneut einzulesen um nach Änderungen des CSV-Datei zB Auto-Mpaping anzuwenden

Hinweis: bestehende Zuordnungen werden überschrieben

Neu

Eine neue Zordnung anlegen

Speichern

Wenn Sie das Mapping geändert haben, müssen Sie diese Änderungen speichern



Zur Übersicht geht es mit Abspeichern der gewünscht Konfiguration. Der Export kann nun gestartet werden. Die Datei prd-export.csv liegt nun im Shop-Verzeichnis /export und sieht in diesem Fall wie folgt aus.



Um die Beschreibung im Shop zu ändern müssen in der csv-Datei die entsprechenden Felder geändert werden. Dies kann dann in etwas so aussehen.



Ähnlich wie beim definieren des Exports, muss nun eine Definition für das Update erstellt werden.



Anschließend muss wieder das Mapping der Felder für das Update durchgeführt werden.



Nach erfolgreichen speichern kann die Aktualisierung der Artikel gestartet werden.



Die Erfolgsmeldung spricht für sich, wenn diese so angezeigt wird.

Preise

Bitte beachten Sie das es sich bei den Preisen immer um Netto-Preise handelt.