Troubleshooting: Probleme nach dem Update

Fehler:

Lösung:
Die Dropdown-/Select-Felder funktionieren nach dem Update auf Version 4.0.15 nicht mehrPrüfen Sie, die Ausführung von Schritt "4. Plugins", in diesem Fall scheint das Plugin xt_bestseller_products nicht neu installiert worden zu sein.
Die Downloads funktionieren nicht mehr nach dem UpdateSiehe Dateidownloads bei Profihost und 1und1
Bei Allen Bestellungen auch aus "Nicht US-Ländern" wird als Staat "Alabama" ausgewählt

Bitte prüfen Sie die Datei /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/login.html:

„{form type=formend}” muss vor “<table style='display:none'>{foreach item='federal_states' from=$country_data}” stehen.

ERROR 500 nach Upload der neuen Shop-DateienPrüfen Sie ob die .htaccess / php.ini Dateien ausgetauscht/Überschrieben wurden.
"Weiße Seite" nach Durchführung der Änderungen am TemplateDieses ist ein klares Zeichen für einen Fehler innerhalb der Smarty-Syntax. Prüfen Sie alle Änderungen erneut.

Fehler: "Site error: the file /mnt/webk/XX/YY/ZZZZZZZZ/htdocs/xtCommerce_VEYTON_01/xtFramework/classes/class.filter.php requires the ionCube PHP Loader ioncube_loader_sun_5.2.so to be installed by the site administrator."

( Bei Webhoster Strato z.B. )

Kopieren Sie Ihre php.ini aus dem Hauptverzeichnis ( bei Absoluten Pfadangaben ) oder aus dem Ordner /xtAdmin/ ( bei relativen Pfadangaben ) in den Ordner xtUpdater.

Fehler: "Fatal error: session_start() [function.session-start]: Failed to initialize storage module: files (path: ) in /mnt/webk/XX/YY/ZZZZZZZZ/htdocs/xtCommerce_VEYTON_01/xtUpdater/index.php on line 61"

( Bei Webhoster Strato z.B. )

Fügen Sie in die php.ini ( bzw. in die php.ini im Ordner /xtUpdater/ folgende Zeile ein:

"session.save_path = /mnt/webk/XX/YY/ZZZZZZZZ/htdocs/xtCommerce_VEYTON_01/cache/"

( Der Pfad muss ggf. angepasst werden )

Der Kunde wird auf eine weiße Seite weitergeleitet, nachdem er versucht sich zu registrieren

Möglichkeit 1: Sie haben das Update-Script /xtUpdater/ nicht vollständig ausgeführt. ( Wiederholen Sie dieses, bis die Meldung "Update Erfolgreich" erscheint )

Möglichkeit 2: Aktualisieren Sie das Plugin xt_cleverreach, die Aktuelle Version finden Sie hier

Möglichkeit 3: Sie haben den Ordner /conf/ nicht mit den aktuellen Dateien ausgetauscht. ( Wichtig: /conf/config.php darf nicht ausgetauscht werden! Siehe auch: 3. Update des Dateisystems)

kryptischer TinyMCE-XML-Code wird statt der Artikelbeschreibung angezeigt

oder

Artikelbeschreibung wird mehrfach angezeigt

Dieses Problem wird vom  "xt_semantic" Plugin ausgelöst, bitte wenden Sie sich an den Autor zwecks Update.
Nach dem Update des Shops (xtmaster_slave) war aktiviert, wurde das Plugin xt_master_slave deinstalliert. Nun klappt die erneute Installation des Plugins nicht

Hier hat sich leider ein Problem in den Updater eingeschlichen:

( Das Plugin wurde über den Updater aktualisiert, dieses handhaben wir so da bei der Deinstallation des Plugins und folgenden erneuten Installation alle Master-Slave-Daten gelöscht wären. Wir haben versäumt die Deinstallations-Anweisung des Plugins entsprechend unseren Änderungen zu modifizieren.)

Das beheben funktioniert wie folgt:

  1. Deinstallieren Sie das Master-Slave-Plugin
  2. Öffnen Sie die Datenbank Ihres Shops z.B. via phpMyAdmin
  3. Löschen Sie die Spalte "products_option_master_price" aus der Tabelle
  4. Installieren Sie das Plugin erneut.

( Danke an Stefan von ShopX für den Hinweis.)