Kostenpflichtige Downloads

Neben dem Verkauf von physischen Gütern ermöglicht xt:Commerce auch den Verkauf von digitalen Waren (Download-Artikel).

Mit dieser Funktion können Sie z. B. Software, eBooks etc automatisiert verkaufen.

Mithilfe von Zahlungsarten, die IPN (Instant Payment Notification) unterstützen (z.B. PayPal, Skrill, Sofort.), ist auch eine komplett automatisierte Freischaltung der Bestellung und des Downloads möglich.

Bitte beachten Sie das Kostenpflichtige Downloads nicht mit Gast-Bestellungen kompatibel sind. Wir empfehlen Downloads-Shops entweder Gast-Bestellungen zu deaktivieren oder einen Hinweis im Checkout auszugeben.

So vergehen bei diesen Zahlungsweisen nur wenige Sekunden bis der Kunde seine Ware laden kann.

So konfigurieren Sie einen Downloadartikel:


1. Zuerst laden Sie die Datei unter Inhalte -> Media -> Media Gallery -> kostenpflichtige Downloads auf Ihren Server.

Beachten Sie, dass Sie in der Datei angeben müssen, wie viele Downloads über wie viele Tage erlaubt sind. Die detaillierte Anleitung hierzu finden Sie unter Datei Verwaltung.



2. Verknüpfen Sie die gewünschten Dateien mit Ihrem Produkt.

Hierzu wählen Sie unter dem Reiter Dateianhänge in der Produktbearbeitung den gewünschten Download, der mit diesem Produkt verknüpft werden soll.
Mehrfachauswahl ist hier natürlich möglich.
Bitte beachten Sie das am Produkt die Checkbox "Digitaler Artikel" aktiviert sein muss.

Hinweise zur Freischaltung des Downloads:

Downloads werden in Abhängigkeit vom gesetzten Bestellstatus aktiviert oder deaktiviert. Sie können hierzu bei jedem Bestellstatus die Einstellung "Downloads erlaubt" treffen. (Einstellungen -> Systemstatus -> Bestellstatus)

Ist die Bestellung bei Ihnen eingegangen und wurde von Ihnen bzw. wurde automatisiert auf einen Bestellstatus geändert der den Download erlaubt, steht dem Kunden im Front-End des Shops unter "Ihr Account => Ihre Downloads" das Produkt zum Download zur Verfügung.

Wir würden empfehlen einen entsprechenden Hinweis in die "sent_order"-Mail hinzuzufügen.

Sollten Sie auch das PDF-Rechnungs-Plugin besitzen können Sie außerdem direkt danach automatisiert eine Rechnung generieren und versenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Anleitung des PDF-Rechnungs-Plugins.