Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

xt:Commerce kann die Umsatzsteuer-ID aus folgenden Ländern selbst überprüfen (nur korrekte Syntax der Nummer).
BE,DK,DE,FI,FL,IT,LU,NL,AT,PL,PT,SE,SL


Da nicht für alle EU Länder die Algorithmen für die Überprüfung einer Nummer öffentlich sind, wurde für folgende Länder ein Live Check integriert, welcher gesondert aktiviert werden kann. (über einen Webservice der EU).


AD,BG,EE,GI,IS,LV,LT,MT,NO,RO,SK,CZ,HU,CY,FR,GB,IE,ES
 
Da es sich hierbei, um einen externen Service handelt, der außerhalb der Kontrolle der xt:Commerce GmbH liegt, kann eine einwandfreie Funktionalität des Live-Checks nicht garantiert werden.
 


Folgende Einstellungen können unter "Shop-Einstellungen->Mandaten->IHR SHOP->USt-Id Optionen" vorgenommen werden:


Check typ - keine Auswahl

Mit dieser Einstellung kann der USt-ID Check grundsätzlich aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn dieser deaktiviert ist, werden alle weiteren Einstellungen ignoriert, und die USt-ID des Kunden ungeprüft in die Datenbank geschrieben.

Check typ - EinfachPrüft Landercode und Länge
Check typ - Komplexerweiterte Prüfung - Es wird geprüft ob das Land zur USt passt etc.

Check typ - Live-Check

Hier kann der Live-Check bei einem Webservice der EU aktiviert werden (Achtung! Dieser Webservice ist unter Umständen nicht rund um die Uhr verfügbar).

Kundengruppe anpassen

Diese Option ist besonders für Shopbetreiber interessant, die B2B Kunden bedienen und z. B. automatisch anhand der USt-ID eine Nettopreisanzeige ermöglichen wollen.
Wenn dies aktiviert wurde, werden Kunden welche eine USt-ID angegeben haben in eine von zwei Kundengruppen geschoben:
- Gruppe (Inland) -> Wenn der Kunde aus dem gleichen Land wie der Shopbetreiber stammt (diese müssen trotzdem i.d.R. USt. bezahlen)
- Gruppe (Ausland) -> Wenn der Kunde aus einem anderen EU Land stammt (diese müssen i.d.R. keine USt bezahlen)

Mit USt-ID (Inland)

Kundengruppe für Händler (Inland)

Mit USt-ID (Ausland)

Kundengruppe für Händler (anderes EU Land). Sie können diese Einstellung auch an jeder Steuerzone festlegen.

Kundengruppe bei Änderung der VAT-ID anpassenWenn der Kunde nach der Registrierung im Shop in den Kundeneinstellungen eine neue USt-ID hinterlegt bestimmt diese Option ob (nach prüfung der ID - Siehe Option "Check aktiv") der Kunde automatisch in die neue Kundengruppe zugeordnet werden soll.


Beispiel anzeigen - hier wird gezeigt, welche Einstellungen man vornehmen muss, wenn man Händler mit UID Nummer automatisch in einer Kundengruppe netto zuordnen möchte.


Sie können Umsatzsteuernummern auch selbst bei der EU unter folgender URL auf Plausibilität überprüfen: http://ec.europa.eu/taxation_customs/vies/

  • No labels