Version 4.0.16 Changelog

Die Updateanleitung finden Sie unter folgender URL:

Anleitung 4.0.15 auf 4.0.16 updaten

Core Features:

  • Das  Backend-Filter-Listing ist nun in den Kern des Shops integriert und kann unter Einstellungen => Konfiguration => Sonstiges aktiviert werden. Der Filter steht auf den Seiten Artikel (bzw. in den jeweiligen Kategorien), Bestellungen und Kunden zur Verfügung und ermöglicht es die Anzeige der Liste effizient einzugrenzen.
    Mögliche Nutzung wäre z.B.:
    • Anzeige der Artikel mit geringem Lagerbestand
    • Anzeige von Kunden einer bestimmten Kundengruppe
    • Anzeige von Bestellungen in einem gewissen Zeitraum
    • usw.
    ( Die Filter der jeweiligen Seiten, lassen sich natürlich miteinander kombinieren, z.B. zeige alle "Digitalen Artikel"  aus "Mandant 2" mit einem Preis unter 8 € usw. )

  • Probleme bei der Konfiguration der Versandkosten (Kombinieren von Zonen und Ländern) wurden behoben
  • CORE-223 Der Default-Order-Status kann nun innerhalb der Zahlungsweisen-Einstellungen konfiguriert werden, siehe "New Order Status" in Zahlungsweise konfigurieren
  • THRDLS-85 Einige Optimierungen an den Datenbankabfragen von xt_bestseller_products zur Optimierung der Performance
  • THRDLS-85 xt_bestseller_products hat nun eine Option, mit der man die rekursive Abfrage der Verkäufe aus Unterkategorien deaktivieren kann, somit sollte das Plugin auch auf größeren Shops mit schwächerem Hosting gute Performance bieten.
  • CORE-224 Bei einem Master-Artikel steht nun die Option "Master Preis anzeige" zur Verfügung, welche bestimmt welcher bzw. wie der Preis beim Masterartikel angezeigt werden soll:
    • Master Preis: Der Preis direkt vom Master-Artikel wird angezeigt.
    • Auto Preis: Der Preis vom günstigsten Slave-Artikel, mit dem Prefix "ab" wird angezeigt, z.B. "ab 22,00 EUR"
    • Preisspanne: Die Preisspanne vom günstigsten Slave- zum teuersten Slave-Artikel wird angezeigt, z.B. "22,00 EUR - 44,00 EUR"
    • kein Preis: Die Preisanzeige des Master-Artikel wird verborgen.
  • CORE-228 Rabattanzeige in E-Mails optimiert ( Siehe Mail-Templates, bzw. Update-Anleitung )
  • CORE-242 Eingabe der Uhrzeit nun bei Datumsfeldern im 24h Format möglich
  • CORE-241 Optimierungen im Checkout-Vorgang ( Nachträgliches ändern der Adresse nun mit weniger Klicks möglich )
  • xt_coupon funktioniert jetzt "out of the Box" mit der Button-Lösung, das verschieben des Hooks ist nicht mehr notwendig.
  • CORE-230 PayPal-Express und Buttonlösung funktionieren nun ohne weitere Template-Änderungen
  • CORE-230 Problem mit PayPal-Express beim Einkauf von Digitalen Produkten behoben
  • Bei "Pages" vom Typ "callback" werden nun generell keine SEO-URLs mehr angewendet.

Bugs:

  • CORE-222 Umwandlung der Umlaute und Sondezeichen in den Meta- und Title-Tags behoben
  • CORE-221 Wird "Einfaches Rechtemanagement" verwendet, funktioniert die Rechtevergabe nun auch in der Suche korrekt.
  • CORE-226 MwSt. von Zahlungsgebühren wird nun unter der korrekten Position ausgewiesen
  • CORE-76 Im send_order-Mailtemplate verfügbar ist nun neben "{$payment_info}" auch die "{$payment_info_html}" verfügbar. (Diese Änderung muss manuell durchgeführt werden, wenn gewünscht)
  • CORE-225 Problem beim bearbeiten eines Downloads behoben, "Download Status" (in Media-Liste => Bearbeiten) wurde beim speichern überschrieben
  • CORE-234 Bei Staffelpreisen wird nun im Produkt-Listing der kleinste Preis zuerst angezeigt
  • CORE-241 Plugin-Logos weitestgehend aktualisiert