Anleitung 4.0.15 auf 4.0.16 updaten

1. Backup und Lizenz !Wichtig!

1.1. Sichern Sie vor dem Updateprozess Ihre Shopdatenbank mit PhpMyAdmin oder MySqlDumper und das komplette Shopverzeichnis per FTP um eventuelle Datenverluste zu vermeiden!
1.2. Überprüfen Sie ob Ihre Lizenz für Version 4.0.16 freigegeben ist!
1.3. Ist meine Lizenz freigegeben ?

Um das Update von 4.0.15 auf 4.0.16 durchzuführen muss Ihre Lizenz für 4.0.16 freigegeben sein.
Für Welche Version Ihre Lizenz gültig ist, finden Sie in der lic/license.txt Datei

z.B.:
company: xt:Commerce GmbH
created: 2009-10-09 01:18:15
key: b108799745bdb247a128f5842fae50d5
license: VEYTON - Ultimate
mailaddress: max_mustermann@xtcommerce.com
maxproducts: 0
name: Max Mustermann
project: xt:Commerce Veyton
maxversion: 4016

Der Parameter maxversion gibt hierbei die maximal mögliche Version an.

Wichtig:
Führen Sie das Update nur aus wenn Sie eine Lizenz mit maxversion: 4016 besitzen!

Sollten Sie eine Lizenz ohne "maxversion" haben und noch keine neue Lizenz per E-Mail erhalten haben, können Sie unter folgender URL eine aktualisierte Lizenz anfordern:

http://addons.xt-commerce.com/index.php?page=send_license

Sollte dieses nicht funktionieren, kontaktieren Sie den Support unter helpdesk@xt-commerce.com


2. Update der Datenbank:

Leeren Sie zunächst den Cache des Shops, indem Sie sich per FTP verbinden und alle Dateien mit kryptischen Namen in den Ordnern "cache" und "/templates_c/" löschen.

Laden Sie das Updatescript von folgender URL herunter:

Übertragen Sie das Updateverzeichnis (xtUpdater) per FTP in Ihren Shopordner.

Starten Sie das Updateskript über den Browser:
http://www.ihr-shop.tld/xtUpdater/index.php

Folgen Sie nun den Anweisungen des Updateskriptes um das Update der Datenbank zu komplettieren.

 

Sollte die Seite weiß sein, kopieren Sie bitte die Datei "php.ini" aus Ihrem Ordner /xtAdmin/ in den Ordner /xtUpdater/.

Es kann passieren, dass beim Ausführen des Datenbank-Updates einige "Warnings" angezeigt werden, dieses ist in der Regel zu vernachlässigen da es sich nur um doppelte Text-Blöcke handelt.

( Wir empfehlen, dass Sie einen Screenshot dieser Meldungen erstellen, sollte es nach dem Update zu Problemen kommen, kann unser Support anhand dessen schneller Hilfe leisten. )
Wichtig: Uns sind fälle bekannt, in denen das Updatescript nur zur hälfte ausgeführt wurde, z.B. bei einigen Strato-Kunden: Um dieses zu vermeiden sollten Sie die php.ini aus dem Ordner /xtAdmin/ unbedingt in den Ordner /xtUpdater/ kopieren, bevor Sie das Script ausführen.

3. Update des Dateisystems:
Für das Dateiupdate wird die 4.0.16 Vollversion benötigt, diese finden Sie hier:



Um das Dateisystem des Shop auf den neuesten Stand zu bringen, müssen Sie lediglich alle Shopdatein bis auf /conf/config.php (, ggf. das Template xt_default, siehe "Hinweis Template") und das Verzeichnis /xtInstaller/ mit den Dateien aus dem neuen Shoparchiv (4.0.16) überschreiben.

Überprüfen Sie danach die Schreibrechte der Ordner:

  • /media/
  • /cache/
  • /templates_c/
  • /plugin_cache/

Diese Ordner benötigen inclusive aller Unterordner die Rechte CHMOD 777 (Schreibrechte).

 

Wichtig Hinweis Template:

Sollten Sie das Template xt_default modifiziert haben, und das Template (den Ordner /templates/xt_default/ ) dabei nicht umbenannt haben sollten Sie diesen auch nicht überschreiben. Ihre Änderungen könnten verloren gehen!

Führen Sie stattdessen Schritt "5. Template Update" aus.



4. Plugins

Sollten Sie eines der folgenden Plugins verwenden, deinstallieren Sie dieses und installieren es erneut:

  • xt_payments
  • xt_amazon_checkout
  • xt_rescission
  • xt_klarna
  • xt_orders_invoices ( empfohlen: auf 1.1.2 - Sichern Sie das Rechnungstemplate, falls Sie dieses verändert haben )
  • xt_coupons ( empfohlen Update auf 1.3.8 - Sollten Sie Codes im Umlauf haben sichern Sie diese - Beim deinstallieren werden auch die Codes gelöscht )
  • xt_bestseller_products
  • xt_trusted_shops
  • xt_trusted_shops_schutz
  • "Magiczoom" muss aktualisiert werden, wenn Sie auch das Plugin xt_new_products verwenden. ( Kontaktieren Sie die Entwickler für die aktuellen Versionen )

5. Template Update:

Templateupdate Admin:

Den Ordner /templates/_xtAdmin komplett mit dem neuen Ordner aus dem Download ( /templates/_xtAdmin/ ) der 4.0.16 ersetzen.

Templateupdate Shop:
Sollten Sie bisher nichts am Original Template (xt_default) geändert haben bzw. ein komplett eigenes Template mit einem anderen Namen als xt_default verwenden kann der Templateordner xt_default überschrieben werden. Die folgenden Änderungen sind in diesem Fall nicht notwendig.

Geänderte Templatedateien:

  • /templates/_xtAdmin/
  • /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/product/product.html
  • /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/product_listing/product_listing_v1.html
  • /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/product_listing/checkout/subpage_shipping.html



5.1 /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/product/product.html

Suchen Sie in der Datei:

{if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1'}

Ersetzen Sie die Zeile mit:

{if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1' and $products_price.formated neq ''}
<p class="productprice">{$products_price.formated}</p>

( Notwendig für CORE-224 um die Steuer- und Versandkosten bei Master-Artikeln mit der Option "Kein Preis" auszublenden )

5.2. /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/product_listing/product_listing_v1.html

Suchen Sie in der Datei:

{if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1'}

Ersetzen Sie die Zeile mit:

{if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1' and $module_data.products_price.formated neq ''}

( Notwendig für CORE-224 um die Steuer- und Versandkosten bei Master-Artikeln mit der Option "Kein Preis" auszublenden )


5.3. /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/checkout/subpage_payment.html

Suchen Sie in der Datei:

{if $payment_address.allow_change == true}
    <p><a href="{link page='customer' paction=edit_address params='adType=payment&abID' params_value=$payment_address.address_book_id conn=SSL}">[{txt key=TEXT_EDIT}]</a></p>
    {/if}

Ersetzen Sie die Zeile mit:

    {if $payment_address.allow_change == true && $payment_address.address_class=='payment'}
    <p><a href="{link page='customer' paction=edit_address params='adType=payment&abID' params_value=$payment_address.address_book_id conn=SSL}">[{txt key=TEXT_EDIT}]</a></p>
    {/if}
        <p>
            [{txt key=TEXT_ADDRESS_TYPE}: {txt key="TEXT_"|cat:$payment_address.address_class|cat:"_ADDRESS"}]
        </p>


5.4. /templates/IHR-TEMPLATE/xtCore/pages/checkout/subpage_shipping.html

Suchen Sie in der Datei:

    {if $shipping_address.allow_change == true}
    <p><a href="{link page='customer' paction=edit_address params='adType=shipping&abID' params_value=$shipping_address.address_book_id conn=SSL}">[{txt key=TEXT_EDIT}]</a></p>
    {/if}

Ersetzen Sie die Zeile mit:

    {if $shipping_address.allow_change == true && $shipping_address.address_class=='shipping'}
    <p><a href="{link page='customer' paction=edit_address params='adType=shipping&abID' params_value=$shipping_address.address_book_id conn=SSL}">[{txt key=TEXT_EDIT}]</a></p>
    {/if}
    <p>
    [{txt key=TEXT_ADDRESS_TYPE}: {txt key="TEXT_"|cat:$shipping_address.address_class|cat:"_ADDRESS"}]
    </p>

( Der Shop unterstützt mehrere Adressen pro Kunde, unter der Voraussetzung, dass die Standardadresse immer gleich bleibt. Durch diese Änderung 5.3 und 5.4 wird der Link zum ändern der Standardadresse im Checkout nicht mehr angezeigt, sofern dieses die ausgewählte Adresse ist. Erstellt der Kunde eine zusätzliche Adresse und wählt dieses aus, erscheint der Link. )

 

 


Wichtig:

Leeren Sie jetzt erneut den Cache des Shops, indem Sie sich per FTP verbinden und alle Dateien mit kryptischen Namen in den Ordnern "cache" und "/templates_c/" löschen.

Löschen Sie die Verzeichnisse:

  • /xtUpdater/
  • /xtInstaller/


6. Einstellungen

Prüfen Sie Ihre Datei-Downloads: Sollten Sie bei Profihost oder 1und1 hosten, kann es sein, dass Sie diese Änderung durchführen müssen.

Die Nutzung der überarbeiteten Version des "send_order" Mail-Templates können Sie optional einbinden, in diesem Template sind die Rabatte etwas optimierter dargestellt.


7. Prüfen des Updates


Prüfen Sie Ihren Shop ausgiebig auf jegliches Fehlverhalten. Sollten Sie einen Fehler im Shop feststellen, vergleichen Sie Ihr vorgehen mit der Anleitung.

Sollten Sie Probleme feststellen kontaktieren Sie uns unter helpdesk@xt-commerce.com . Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot zur Durchführung des Updates.